Tierkommunikation ist die telepathische Übertragung von Gedanken, Bildern, Emotionen und Worten. Wichtige Voraussetzung für die Tierkommunikation ist die Bereitschaft des Tieres, sich auf diese Art der Kommunikation einzulassen.

Meine Aufgabe als Tierkommunikatorin besteht darin, die mir vom Tier vermittelten Emotionen, Bilder usw. ohne Wertung und Interpretation an die Halterinnen/Halter weiter zu geben.

Um eine Tierkommunikation durchführen zu können, benötige ich eine Fotografie des Tieres, dessen Namen und Geburtsdatum sowie die Fragen, welche Sie an das Tier haben.
Das Gespräch werde ich Ihnen in schriftlicher Form zukommen lassen.
 
Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass es Tiere gibt, welche nicht kommunizieren möchten. Danke.